Eckdaten des Soul Days

Soul Day

Ein inspirierender Tag für alle, die Altes loslassen wollen.

Seit langem ist Dir bewusst, dass Du etwas in deinem Leben ändern willst. Du hast viel erreicht und stehst nun an der Schwelle zu etwas Neuem. Hast aber keine Ahnung, was es ist. Du spürst es bereits sehr klar und deutlich. Und doch hältst Du Dich am Alten fest. Bewegst Dich in Deiner Komfortzone. Dort, wo Du Dich sicher fühlst.

Die Gedanken kreisen so laut, dass sie sich nicht mehr ignorieren lassen. Die Emotionen spielen verrückt. Allein beim Gedanken, das Alte loszulassen, sind existenzielle Ängste omnipräsent. Ganz abgesehen vom Körper, der seit Monaten rebelliert und eindeutige Signale sendet: Schlafprobleme, Müdigkeit, Erschöpfung, Interessen- und Lustlosigkeit. Wie soll das weiter gehen? 

Wenn Du bereit bis für den nächsten Entwicklungsschritt und erfahren willst, wie Du

  • Klarheit und Orientierung erlangst
  • mit Sinn und Verstand in die Tiefe gehst
  • Deinen Emotionen – den existenziellen Ängsten, der Wut und Trauer – auf die Schliche kommst 
  • die mentale, emotionale und körperliche Ebene in Einklang bringst
  • von Gleichgesinnten Unterstützung erfährst
  • Kraft, Mut und Inspiration tankst
  • im Hier und Jetzt Du selbst bist
  • und Deine eigene Größe wieder entdeckst

dann ist dieser Soul Day die beste Investition in Dich selbst!

Du bist dir unsicher, ob ein Soul Day das Richtige für dich ist? Es gibt Momente und Themen im Leben, die so sensibel sind, dass der Schutz einer 1:1 Session genau das Richtige ist. Allerdings ist die Kraft einer Gruppe unersetzlich. Wenn Gruppen gut synchronisiert sind und sich dadurch ein starkes Feld aufbaut, sind die Entwicklungsmöglichkeiten für jeden immens. Es ist ein sehr tiefes und heilsames Arbeiten möglich.

​Wenngleich wir beim Soul Day nicht auf alle persönlichen Detailthemen eingehen können, zeigt sich aus der Erfahrung, die Gruppenintelligenz ist sehr kraftvoll. Was meine ich damit? In Gruppen zeigen sich oft genau die Themen, die für sehr viele um jeweiligen Zeitpunkt hochrelevant sind. Es gilt, dem Gruppenprozess zu vertrauen. 

Die zentralen Themen für einen Soul Day wechseln quartalsweise ab. Während wir uns im 1. Quartal mit unseren ersten drei Chakren beschäftigen (Urvertrauen, Schöpferisch-kreative Kraft und Lebensenergie), widmen wir uns im 2. Quartal dem Herzchakra (Lieben, Freude, Vertrauen). Das zweite Halbjahr fokussiert auf die oberen 3 Chakren (Wahrheit, Selbst-Ausdruck, Authentizität) und Intuition, innere Führung und Klarheit sowie Erleuchtung und Vollkommenheit.

    Cart